JPG 500 MB
de

Der Porsche Taycan: Sportwagen, nachhaltig neu gedacht. Mit dem ersten rein elektrisch angetriebenen Sportwagen Taycan startet Porsche in eine neue Ära und baut sein Produktangebot im Bereich der Elektromobilität konsequent aus.

Weiterlesen: Die Highlights
Antrieb

Performance pur

Atemberaubende Beschleunigungswerte, sportwagentypisches Durchzugsvermögen und souveräne, dauerhaft verfügbare Leistung. Der neue Taycan wird diesen Ansprüchen gerecht.

Mehr zu: Antrieb

Der Porsche-Sound

Der Sound eines Porsche ist seine akustische Visitenkarte. Jeder Fan erkennt den unverwechselbaren Klang eines Sechszylinder-Boxers von Porsche.

Mehr zu: Porsche-Sound

Die Batterie

Die Performance-Batterie Plus sitzt im Unterboden des Taycan, was für einen tiefen Schwerpunkt und damit für sportliche Fahreigenschaften sorgt.

Mehr zu: Batterie
Fahrwerk

Die Fahrdynamik

Das Fahrwerk des neuen Taycan bietet eine große Bandbreite und lässt die Wahl zwischen dem präzisen Handling eines Sportwagens und dem Langstreckenkomfort einer Limousine.

Mehr zu: Fahrwerk

Die Assistenzsysteme

Unterstützung in allen Situationen. Der neue Taycan bietet eine Vielzahl an Komfort- und Assistenzsystemen. Sie machen das Fahrzeug nicht nur sicherer, sondern auch das Reisen bequemer.

Mehr zu: Assistenzsysteme
Karosserie und Sicherheit

Intelligenter Materialmix

Die vollverzinkte Karosserie des Taycan besteht aus einem Materialmix mit den Hauptwerkstoffen Aluminium und Stahl. Die Federbeinaufnahme, Achsaufnahme und der hintere Längsträger werden aus Aluminium-Druckguss gefertigt.

Mehr zu: Karosserie

Die passive Sicherheit

Der Porsche Taycan besitzt eine neu konzipierte Hightech-Leichtbaukarosserie, die den Elektroantrieb und die Performance-Batterie Plus aufnimmt. Sämtliche Baugruppen wurden konsequent im Hinblick auf Leichtbau ausgelegt und optimiert.

Mehr zu: Sicherheit
Design und Konnektivität

Das Exterieur-Design

Puristischer Auftritt mit Porsche-DNA. Neue Wege beschreiten in bester Porsche Design-Tradition, das war die Aufgabe bei der Gestaltung des Taycan. Da er von Beginn an als reines Elektrofahrzeug konzipiert wurde, eröffneten sich den Designern neue Freiheitsgrade.

Mehr zu: Exterieur-Design

Das Interieur-Design

Digital, klar, nachhaltig. Die puristische Schalttafel des Ur-911 von 1963 diente als Inspiration. Sie in die Moderne zu übersetzen, war das erklärte Ziel. Klar strukturiert und mit einer gänzlich neuen Architektur steht das Cockpit für den Start in eine neue Ära.

Mehr zu: Interieur-Design
Reichweite und Laden

Das Laden

Schnell, bequem, intelligent und überall. Neben faszinierenden Fahrzeugen ist eine kundenfreundliche Ladeinfrastruktur der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg der Elektromobilität.

Mehr zu: Laden

Service von Porsche

Laden leicht gemacht. Nach einer Prognose von Porsche werden circa 80 Prozent der Besitzer eines Taycan die Batterie über Nacht zu Hause laden.

Mehr zu: Service

Porsche Charging Planner und Porsche Intelligent Range Manager

Eine besonders intelligente Steuerung des Ladevorgangs unterwegs im Hinblick auf schnelles Laden ermöglicht der Porsche Charging Planner.

Mehr zu: Porsche Charging Planner
Aerodynamik und Gesamtfahrzeug

Die Aerodynamik

Bester cW-Wert aller aktuellen Porsche-Modelle. Mit einem cW-Wert ab 0,22 bietet der Taycan den besten Luftwiderstandsbeiwert aller aktuellen Porsche-Modelle. Die Stirnfläche beträgt 2,33 m2. Daraus ergibt sich ein effektiver Luftwiderstand von 0,513 m2.

Mehr zu: Aerodynamik

Thermomanagement im Gesamtfahrzeug

Intelligent kühlen und erwärmen. Im Zentrum des Thermomanagements steht ein hocheffizientes, intelligentes System zur Kühlung und Erwärmung der Hochvolt-Komponenten. Dies gilt vor allem für die HV-Batterie mit 800-Volt-Technologie.

Mehr zu: Thermomanagement

Die Ausstattung

Mit LED-Matrix-Hauptscheinwerfern samt Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS Plus), Advanced Climate Control (2 Zonen), Multifunktions-Sportlenkrad, Lederausstattung sowie 14-fach elektrisch verstellbaren Komfortsitzen fällt die Serienausstattung des Taycan Turbo bereits beim Basismodell umfangreich aus.

Mehr zu: Ausstattung

Die Historie

Der Elektroantrieb ist tief in der DNA von Porsche verankert. Ferdinand Porsche, später Gründer des gleichnamigen Unternehmens, ist schon als Jugendlicher von der Elektrizität fasziniert. Bereits 1893 installiert der gerade 18-Jährige eine elektrische Lichtanlage im Elternhaus.

Mehr zu: Historie

Taycan Turbo S

Atemberaubende Beschleunigungswerte, sportwagentypisches Durchzugsvermögen und souveräne, dauerhaft verfügbare Leistung. Das sind die Dimensionen, die zu erfüllen sind, wenn man von einem echten Sportwagen spricht. Der neue Taycan wird diesen Ansprüchen gerecht. Das macht ihn einzigartig in seinem Segment.

761 PS

bis zu 560 kW (761 PS)
Overboost-Leistung
bei Launch Control

2.8 s

Beschleunigung
0 - 100 km/h
mit Launch Control

412 km

Reichweite
(WLTP min – max)
388 - 412 km

Technische Daten

Beschleunigung mit Launch Control

0 – 100 km/h 2,8 s
0 – 160 km/h 6,3 s
0 – 200 km/h 9,8 s
Taycan Turbo S
BatteriePerformance-Batterie Plus mit 93,4 kWh
Leistungbis zu 460 kW (625 PS)
Overboost-Leistung bei Launch Controlbis zu 560 kW (761 PS)
Maximales Drehmoment bei Launch Control1.050 Nm
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Reichweite (WLTP min – max)388 – 412 km
Stromverbrauch26,9 kWh/100 km
CO2-Emissionen0 g/km
Technische Daten Taycan Turbo S

Taycan Turbo

Taycan Turbo S und Taycan Turbo besitzen zwei besonders effiziente E-Maschinen an Vorder- und Hinterachse, verfügen also über Allradantrieb. Vom hohen Wirkungsgrad der sogenannten Permanent erregten Synchronmaschinen profitieren sowohl die Reichweite als auch die Dauerleistung des Antriebs.

680 PS

bis zu 500 kW (680 PS)
Overboost-Leistung
bei Launch Control

3.2 s

Beschleunigung
0 - 100 km/h
mit Launch Control

450 km

Reichweite
(WLTP min – max)
381 - 450 km

Technische Daten

Beschleunigung mit Launch Control

0 – 100 km/h 3,2 s
0 – 160 km/h 6,9 s
0 – 200 km/h 10,6 s
Taycan Turbo
BatteriePerformance-Batterie Plus mit 93,4 kWh
Leistungbis zu 460 kW (625 PS)
Overboost-Leistung bei Launch Controlbis zu 500 kW (680 PS)
Maximales Drehmoment bei Launch Control850 Nm
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Reichweite (WLTP min – max)381 – 450 km
Stromverbrauch26,0 kWh/100 km
CO2-Emissionen0 g/km
Technische Daten Taycan Turbo
Taycan Turbo S
jpg 12,608 MB
jpg 8,647 MB
jpg 11,567 MB
jpg 14,031 MB
jpg 16,431 MB
jpg 8,162 MB
jpg 9,853 MB
jpg 7,125 MB
jpg 7,317 MB
jpg 10,131 MB
jpg 8,142 MB
jpg 14,756 MB
jpg 9,505 MB
jpg 11,366 MB
jpg 6,809 MB
jpg 6,82 MB
jpg 8,688 MB
jpg 22,499 MB
jpg 16,593 MB
jpg 12,767 MB
jpg 17,104 MB
jpg 9,303 MB
jpg 12,567 MB
jpg 12,711 MB
jpg 6,125 MB
jpg 5,463 MB
jpg 4,454 MB
jpg 19,326 MB
Taycan Turbo
jpg 6,5 MB
jpg 6,992 MB
jpg 10,411 MB
jpg 4,17 MB
jpg 6,584 MB
jpg 5,696 MB
jpg 6,44 MB
jpg 7,51 MB
jpg 11,489 MB
jpg 9,909 MB
jpg 7,344 MB
jpg 11,352 MB
jpg 6,063 MB
jpg 11,884 MB
jpg 11,385 MB
jpg 7,581 MB
jpg 13,512 MB
jpg 10,946 MB
jpg 7,452 MB
jpg 14,95 MB
Technische Grafiken
Taycan: Leichtbaukarosserie in Mischbauweise
Taycan: Adaptive Luftfederung mit Dreikammer-Technologie
Taycan: Aktive Kühlung Batterie und Elektromaschinen
Taycan: Zweigang-Getriebe an der Hinterachse
Taycan: Klimaautomatik mit lamellenlosen Luftausströmern
Taycan: Leichtbaukarosserie in Mischbauweise
Taycan: Leichtbaukarosserie in Mischbauweise
Taycan: Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC)
Taycan Turbo S: 800-Volt-Bordnetz
Taycan Turbo S: Aerodynamik Front
Taycan Turbo S: Aerodynamik Heck
Taycan Turbo S: Aerodynamik Unterboden
Taycan Turbo S: Aerodynamik
Taycan Turbo S: Beschleunigungsvorgang 800 Volt Bordnetz und Komponenten
Taycan Turbo S: Performance-Batterie Plus mit 93,4 kWh
Taycan Turbo S: Package Antrieb
Taycan Turbo S: Package Laderäume vorne und hinten
Taycan Turbo S: Permanenterregte Synchronmaschine
Taycan Turbo S: Phantomgrafik
Taycan Turbo S: Rekuperationsvorgang Bordnetz und Komponenten
Taycan Turbo S: Rolling Chassis
Taycan Turbo S: Vorderachse
Technik Workshop Grevenbroich/D
Technik Workshop Atlanta/USA
Technik Workshop Shanghai/CN
Downloads